Nebenverdienste – Glückwunsch-Taschentücher

Mit grossem Erfolg fertigt und verkauft eine ehemalige Näherin sogenannte Glückwunsch-
Taschentücher. Hierfür erwirbt sie im Grosshandel neutrale Tücher in grösseren Stückzahlen
und bemalt sie mit einer Spezial-Textilfarbe.

Die Motive (Blumen, Tiere, Landschaften, Phantasiege-stalten) werden zunächst auf eine
durchsichtige Kunststoffschablone gezeichnet oder aufgepaust. Danach wird diese Schablone
unter das zu bearbeitende Tuch gelegt und dann kommt beides zusammen auf eine beleuchtete
Glasplatte.

Die von unten erhellten, durchscheinenden Konturen können so verhältnismässig problemlos
nachgezeichnet und farblich abgestimmt werden. Alle Schriftzüge für die jeweiligen
Glückwünsche werden entweder auf die gleiche Weise aufgetragen oder aufgestickt. Die
Heimproduzentin verkauft ihre „Glückwunsch-Taschentücher“ über Handarbeitsgeschäfte,
Kaufhäuser und Geschenkartikelläden.

Da die Idee bei uns noch relativ unbekannt ist, sollten Sie einmal versuchen sich mit
Glückwunsch-Taschentüchern einzuführen. Taschentücher liefert Ihnen jeder Textil bzw.
Wäscheartikelgrosshändler und Textilfarben bekommen Sie im nächsten Hobbyladen.
Bevor Sie jedoch eine Grossproduktion starten können, werden Sie sich erst die erforderlichen
Fähigkeiten aneignen müssen. Unter dem Titel „Textilmalerei“ finden Sie einen ausführlichen
Abschnitt in dem „Hobbybuch“ von Jutta Lammer (Otto Maier Verlag, Ravensburg). Sie
sollten versuchen sich dieses Buch in Ihrer Bibliothek auszuleihen oder es im Buchhandel
käuflich erwerben

Sobald die ersten brauchbaren Ergebnisse vorzuweisen sind, lassen Sie sie am besten von
Freunden und guten Bekannten testen, die manchmal auch die ersten Käufer von und Werber
für diese Handwerkserzeugnisse sind. Versuchen Sie dann auch einmal über diese Ihre
Freunde an geeignete Stellen heranzutreten, die Ihnen eine Ausstellung von Glückwunsch-
Tüchern ermöglichen. Hierfür genügt oft eine leerstehende Schulklasse oder ein
Geschäftsraum in der City.

Sobald Ihre Arbeiten bekannt werden, wird sich auch die Nachfrage und ein guter Absatz
einstellen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.