Wo Sie den Traffic bekommen den Sie wollen

Traffic ist nicht gleich Traffic. Eine Gazillion Treffer zu erhalten ist großartig, aber nicht, wenn sie von zufälligen Subjekten und Themen stammen. Sie wollen sich auf Traffic konzentrieren, der eine vernünftige Chance auf eine Konvertierung hat.

Wo Sie den gewünschten Traffic erhalten

Viele Websites machen den Fehler, zu versuchen, alles für alle Menschen zu sein. Es ist viel besser, sich an eine bestimmte Dienstleistung oder ein bestimmtes Produkt zu halten, als den Kunden nur begrenzte Möglichkeiten anzubieten. Wenn Sie Wanderausrüstung verkaufen, seien Sie die beste verdammte Wanderausrüstungs-Website im Netz und nichts anderes. Dasselbe Problem entsteht, wenn Websites auf Strategien zur Trafficerzeugung abzielen.

Der Schlüssel zu kosteneffizientem Marketing liegt darin, lohnenden Website-Traffic zu erhalten. Auf den ersten Blick klingt es wie ein kluger Schachzug, so viel Verkehr wie möglich zu bekommen, egal wie. Das ist es aber nicht. Dies verschwendet Ihr Geld, lenkt Sie von dem ab, was Sie tun sollten, und lenkt Ihre Zeit davon ab, genau das zu tun. Wenn Sie für den Verkehr bezahlen, müssen Sie glaubwürdige Trafficquellen finden.

Glaubwürdiger Traffic ist einfach Traffic von Quellen und Orten, die für Ihre Website relevant sind. Wenn Sie sich mit der Erzeugung von Traffic befasst haben, haben Sie wahrscheinlich Angebote von 100.000 Treffern für 50 Dollar gesehen. Ja, Sie werden 100.000 Treffer erhalten. Natürlich kommt der Verkehr von kostenlosen Lotterieseiten oder die Besucher werden dafür bezahlt, Ihre Seite zu besuchen. Dieser Verkehr ist nicht glaubwürdig und wird nicht in Einnahmen umgewandelt.

Der beste Ort, um glaubwürdigen Website-Traffic zu finden, ist Google und Overture. Dies sind Pay-per-Click-Suchmaschinen, die Ihre Anzeigen direkt in ihren Suchergebnissen auflisten. Das bedeutet, dass Sie die Schlüsselwortphrasen angeben können, unter denen Sie aufgelistet werden möchten, um Ihre Werbung auf Ihren Markt auszurichten. Sie können auch Filter erstellen, die die Anzeigenschaltungen auf Suchanfragen aus bestimmten geografischen Regionen wie den Vereinigten Staaten oder Europa beschränken. Auf diese Weise wird Ihr Traffic weiter gezielt, indem Klicks aus einem Land ausgeschlossen werden, mit dem Sie möglicherweise keine Geschäfte machen können.

Sie können auch glaubwürdigen Traffic von Websites und Traffic-Anbietern erhalten. Die Websites gehen damit unterschiedlich um, aber Sie können auf ihren Websites oft Werbeplatz in Form eines Banners kaufen. Es gibt einige glaubwürdige Dienste, aber es gibt viel fragwürdigere. Ich persönlich benutze keinen von ihnen, aber es ist Ihr Geld.

Die Fokussierung Ihres Marketings ist wichtig, wenn Sie einen guten Return on Investment erzielen wollen. Sie können glaubwürdigen Website-Traffic aus vielen Quellen erhalten, aber Google und Overture sind die besten.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.