Amazon Kindle eBooks als Einnahmequelle

Klicken Sie hier und erfahren Sie, wie Sie ohne Vorkenntnisse in den
gerade explodierenden Markt mit Kindle eBooks einsteigen können:

Kindle ist der schlafende Riese, der im Rahmen der Tablet-PC und
eBook-Reader Revolution dabei ist auf zu wachen. Was viele nicht wissen
ist, dass Amazon Kindle auch mehrere heftige Probleme hat, die smarte
Unternehmer zu ihrem Vorteil ausnutzen können.
Als smarter Unternehmer klicken Sie hier!

An Investition wird nicht gespart! Amazon hat in den Handel mit digitalen
Gütern, wie z.B. einfachen eBooks, sage und schreibe 1.000.000.000,00 €
(eine Milliarde) investiert und den Verlagen damit den Krieg erklärt.
Durch Provisionsmodelle, wo der Kindle-eBook-Autor bis zu 70 % Provision erhält,
werden klassische Verlage in Zukunft noch stärker zu kämpfen haben, sich
gegen den rasant steigenden eBook-Markt wehren zu können.
Denn gewöhnliche Verlage zahlen selten mehr als 5 bis 10 % vom Umsatz!

Hier klicken und erfahren, wie es Sie es machen müssen!

Schon heute werden auf Amazon mehr eBooks als “echte” Bücher verkauft.
Und der Trend ist noch nicht am Ende!

Meine Bitte: Schauen Sie das folgende Video und machen sich selber ein Bild
von der Lage. Lernen Sie den Grund kennen, warum Sie auf keinen Fall mehr
länger warten sollten, wenn auch Sie einen Amazon Bestseller veröffentlichen
wollen (den Sie vielleicht noch nicht mal selber geschrieben haben!).

Hier klicken:

Beste Grüße
Daniel Steger

P.S.: Was Sie in diesem Video erfahren ist absolut neu und gehört zu den Informationen,
über die man als internetorientierter Unternehmer verfügen muss.

Warten Sie nicht und klicken hier:

Die Macht der Worte

Worte haben eine ungeheure Macht. Politiker wie Barrack Obama sind durch ihre geschickt gewählten Worte in ihre Ämter gewählt worden. Die Medien beeinflussen Meinungen durch Worte

Worte können streicheln, wärmen, motivieren, trösten, aber auch verletzen Und Worte können vor allem eines sehr gut. VERKAUFEN

Es sind die Worte die verkaufen auf Ihrer Webseite, und in Ihren Emails. Nicht die Bilder oder das Desigh Ihrer Verkaufsseite

Hier klicken

Unwiderstehliche Werbetexte im Handumdrehen

Kennen Sie das? Sie stehen da wie der Ochse vor dem Berg und Ihnen fällt auf Teufel komm raus einfach nichts ein wie Sie Ihr erstklassiges Produkt bewerben können.

Ein Werbetexter muss her. Aber das kostet Geld. Viel Geld. Dabei kann es so viel einfacher sein.
Wie wäre es für Sie wenn Sie auf komplettes Arsenal von schlagkräfitgen Werbetexten für jede einzelne Phase des Verkaufs zurückgreifen können?

Texte die Ihre Interessenten magisch anziehen und die Ihnen wie hypnotisiert folgen. Wenn Sie Zugang hätten zu den Texten die Dutzende über Nacht zu Millionären gemacht haben.
Wenn Sie niemals wieder verlegen wären darum, weil Ihnen die Worte fehlen für Verkaufsbriefe die so überzeugend sind dass Sie sogar bei sich selbst bestellen würden.

Dann habe ich eine gute Nachricht für Sie. All das ist nun kein Traum mehr.

Es ist greifbar nahe.

Warum das Rad neu erfinden? Bedienen Sie sich jetzt völlig legal bei den erfolgreichsten Werbetextern aller Zeiten. Wohlgemerkt, es handelt sich dabei um Copywriter die alleine durch Ihre Worten Geldströme ungeahnten Ausmasses generiert haben. Und die Kunden sind heute noch bereit Tausende von Euros dafür zu bezahlen.

Diese sogenannten Swipe-files sind nun ab sofort auf dem deutschen Markt erhältlich. Und es wird Sie kein Vermögen kosten.

Hier klicken

Neues attraktives Partnerprogramm

Hallo

Seit heute gibt es mein eigenes Partnerprogramm für meine Produkte . Machen Sie mit und verdienen Sie bis zu 50 % Provisionen als Affiliate.

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos

Melden Sie sich hier an

Klicken Sie auf Konto eröffnen bei der Loginmaske. Füllen Sie die Felder aus und schon sind Sie dabei. Die Werbemittel werden laufend aktualisiert.

Viel Erfolg

Daniel

Affiliate Marketing und die vier Stolperfallen

Affiliate Marketing ist ein einfacher Weg, um mit Online Marketing seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Die Vorzüge liegen auf der Hand: Im Gegensatz zu Produktgebern oder Herstellern müssen Affiliates lediglich dafür sorgen, dass genügend Traffic auf die Verkaufsseiten ihrer Vendoren kommt. Die arbeitsaufwändigen Schritte wie Marktanalyse, Produkterstellung und Support fallen beim professionellen Affiliate Marketing weg. Daher ist das Affiliate oder auch Empfehlungsmarketing gerade für Neueinsteiger aber auch „alte Hasen“ ein guter Weg, um im Internet Geld zu verdienen.

Stolperfallen im Affiliate Marketing

So schön und einfach der Weg der Theorie nach aussieht, in der Praxis scheitern ebenfalls wieder Neueinsteiger, aber auch erfahrene Internet Marketer, an den vier grundlegenden Stolperfallen. Im folgenden Abschnitt werden diese vier Fehlerquellen identifiziert und Lösungswege aufgezeigt.

Affiliate Marketing – Die Technik

Eine Idee für eine Nische ist oftmals schnell gefunden. Viele haben ein Hobby oder ein besonderes Fachwissen aus dem Beruf, mit dem sich eine Nische gut ausfüllen läßt. Die Umsetzung von der Idee bis hin zum ersten Umsatz gestaltet sich dann aber oft schwierig, weil sich auf dem Weg bis zum Onlineangebot viele technische Fragen in den Weg stellen. An dieser Hürde scheitern dadurch auch schon die ersten – oftmals sehr vielversprechenden – Ideen und vor allem die Köpfe dahinter!

Verfügbarkeit von Partnerprogrammen

Eine Idee und Webseite alleine nützt wenig, wenn es kein Produkt gibt, dass man gewinnbringend vermarkten kann. Wer die Recherche nach passenden Produktgebern vernachlässigt, wird schnell feststellen müssen, dass es nicht damit getan ist, die technischen Hürden zu überwinden, sondern, dass etwas mehr dazu gehört, als bloß eine Webseite oder einen Blog online zu stellen.

Verpuffter Traffic – eine gemeine Falle im Affiliate Marketing

Der Marketer hat es geschafft: Die Webseite ist online, bei Google sind die ersten Seiten im Index und es gibt eine schöne Auswahl an Produkten, die beworben werden können. Nun geht es an den Aufbau von Traffic, sollte man meinen. Ist aber an dieser Stelle ein Trugschluß, denn der erzeugte Traffic, also die Besucher einer Webseite, sind schneller weg, als man den Nachschub organisieren (oder auch: bezahlen) kann. Hier lauert ein strukturelles Problem auf die meisten Marketer, dem es gewissenhaft vorzubeugen gilt: Besucher, die die Webseite einmal verlassen haben, kommen oftmals nicht wieder. Abhilfe kann hier eine professionelle Lösung zum Halten und ständigen Wiederkommen der Besucher bringen. Leider vergessen das viele und vergeuden so unnötig Geld und Zeit.

Affiliate Marketing ist auch Kontaktpflege

Wie auch im Offline Leben, spielt sich im Affiliate Marketing sehr viel auf der emotionalen Ebene ab. Es werden Beziehungen aufgebaut und vertieft. Marketer, die nur auf das schnelle Geld aus sind, haben möglicherweise Erfolg, berauben sich aber eines nicht zu unterschätzenden Faktors: Dauerhafter Aufbau eines zufriedenen Kundennetzwerks. Ein Kundennetzwerk ist aus zweierlei Gründen für den Affiliate Marketer lebenswichtig: Erstens kosten frischer Traffic und neue Kunden entweder Zeit oder Geld und zweitens sind Kunden, also Menschen, die bereits etwas gekauft und bezahlt haben, auch gerne bereit, wieder und wieder zu kaufen, Nicht umsonst haben Menschen ein Stammlokal, einen Lieblingsmetzger und auch einen Hausarzt. Wenn der zwischenmenschliche Faktor unbedeutend wäre, würden diese Bindungen vollkommen nutzlos.

Ist Affiliate Marketing ein undurchdringbarer Dschungel an Möglichkeiten?

Die vier Stolperfallen warten an jeder Ecke im Internet und keiner ist davor gefeit. Gerade Neueinsteiger im Affiliate Marketing (auch wenn sie bereits technische Kenntnisse mitbringen) tappen oftmals in diese Fallen. Woher soll man denn auch den Weg durch das Dickicht kennen? Ein Bergsteiger, der den Mount Everest bezwingen will, wäre auch verloren, wenn er nur eine der vielen Schwierigkeiten außer Acht ließe. Aus diesem Grund steht bei erfahrenen Bergsteigern auch immer ein Team zur Seite, dass die Route plant, auf dem Weg unterstützt, sich um die Versorgung und den Transport zum Basiscamp kümmert, Lasten trägt und somit rundum dafür sorgt, dass der oder die Bergsteiger sich auf das Wesentliche konzentrieren können: Das Erreichen des Gipfels!

Und genau wie ein Bergsteiger sich auf ein solches Team verlassen kann, sollte sich auch ein Neueinsteiger im Affiliate Marketing ein Team aussuchen, das mit ihm den Weg vom (vorbereiteten) Basis Camp bis hin zum Gipfel gemeinsam geht. Damit aus einem einfachen Affiliate ein Magic Affiliate wird!

Geld verdienen?

Bis zu 10.000,00 €, 50.000,00 € oder mehr?

Dann sollten Sie jetzt Internet-SuperMarketer Sven Meissner und sein neues Internet-Projekt kennen lernen. Hier können Sie völlig kostenlos einsteigen!

Online Geld verdienen wie die Profis – machen Sie es von Anfang an richtig!

Sven Meissner (39 Jahre) gehört zu den renommiertesten, populärsten und wohl auch zu den außergewöhnlichsten Internet-Marketing-Experten im deutschsprachigen Raum.
Nach seinem bekannten Erfolgsprojekt „Geld mit eBooks“, hat er jetzt ein zweites, völlig einzigartiges und extrem erfolgreiches Geschäftsmodell entwickelt. Meissner verrät, wie heutzutage wirklich jeder online Geld verdienen kann – unabhängig davon, welche berufliche Tätigkeit vorher ausgeübt wurde und welche Vorkenntnisse existieren.

Auch spielt es keine Rolle, ob Sie Ihr Geld in Rahmen von Heimarbeit/Nebenverdienst (z.B. als Hausfrau, Rentner, Schüler, etc.) oder als Haupteinnahmequelle mit dieser neuen Internet Einnahmequelle verdienen möchten (z.B. als Existenzgründer oder Freiberufler). Alles geht hier!

Automatisch und regelmäßig Geld verdienen im Internet

Es handelt sich um ein besonders seriöses und ehrliches Projekt, welches speziell auf diejenigen zugeschnitten ist, die völlig neu in das Internet-Business einsteigen, und gleich von Anfang an viel und Geld verdienen möchten. Und das auch noch besonders schnell, einfach automatisiert und vor allem regelmäßig.
Daneben gibt es zahlreiche weitere Vorteile, wie z.B. Arbeiten ohne Chef, freie Zeiteinteilung, kaum Kosten, mehr Geld und grenzenlose Freiheit!

Zögern Sie nicht länger! Starten Sie jetzt und erzielen Sie beim Geld verdienen im Internet „Passives Einkommen“ (Geld im Schlaf sozusagen)!
Hier der Link zum Geld verdienen.

Steigen Sie jetzt ein und verdienen Sie seriös viel Geld im Internet

Erfahren Sie jetzt von Sven Meissner persönlich die Wahrheit über das Geld verdienen im Internet und wie Sie selbst mit seiner Top-Methode am besten profitieren können.
Sie werden überrascht sein, wie schnell auch Sie auf der Sonnenseite des Lebens stehen können!

Schauen Sie hier! (Es kostet Sie ja nichts …)

Kennen Sie WOT?

Nein?

WOT bedeutet nicht etwa Wurst Oder Toast. WOT im Sinne des Internets ist eine Abkürzung für Web of Trust. Auf dieser Seite können Sie Webseiten nach Ihren Erfahrungen beurteilen und es soll die Konsumenten vor schlechten Erfahrungen schützen.

Was an sich auch eine lobenswerte Sache ist. Dummerweise gibts natürlich auch hier eine Kehrseite des Ganzen. Die Webseite kann natürlich genausogut auch von geistig unterbelichteten Subjekten dazu missbraucht werden Ihre Webseite oder Ihren Blog schlecht zu machen.

Ich bin zum ersten Mal auf WOT gestossen als die Webseiten des bekannten deutschen Internet Marketers Heiko Häusler im Jahre 2008 buchstäblich in den Dreck gezogen wurden. Mittlerweile sind die meisten Webseiten deutscher Internet Marketer bei WOT verunglimpft worden.

Die Kommentare sind immer dieselben. Und sie kommen auch immer von denselben Pseudonymen die jedoch auch immer wieder gewechselt werden.

Sie können das WOT Tool als ein Browser Add on herunterladen und so auch mal die Reputation der eigenen Webseite überprüfen.

Hier ist die deutsche Version des Add ons sowohl für Firefox als auch den Internet Explorer.


https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/wot-safe-browsing-tool/

Warum ich Ihnen das erzähle? Ich war lange Zeit stolz darauf dass meine eigene Seite die sich mit Internet Marketing befasst http://www.mybook24.de von diesen denunzierenden Bewertungen verschont geblieben ist.

Allerdings musste ich heute feststellen dass auch meine Seite mitterlweile diesen geistigen Mogelpackungen zum Opfer gefallen ist.

Ich vertraue allerdings auf das Urteilsvermögen meiner Leser und meiner Kunden und denke dass sich der Schaden wohl in bescheidenen Grenzen halten wird.

Viel Erfolg

Daniel Steger

Attraktive Preise zu gewinnen

REF RALLY ist gestartet

Liebe Mitglieder,

Ab sofort bis 15.12.2012 findet bei http://anzeigen.suchen-und-sparen.de eine Ref Rally statt. Die Preise die Sie gewinnen können sind wie folgt:

Platz 1: PRO Mitgliedschaft plus 20 Banner, 30 Premium Ads

Platz 2: PRO Mitgliedschaft plus 10 Banner, 15 Premium Ads

Platz 3: PRO Mitgliedschaft plus 5 Banner 3 Premium Ads

Platz 4: 10 Premium Ads, 10 Banner 5000 Impressions

Platz 5: 5 Premium Ads 10 Banner 2000 Impressions

Platz 6: 3 Premium Ads 5 Banner 2000 Impressions

Platz 7: 2 Premium Ads 3 Banner 2000 Impressions

Platz 8: 2 Premium Ads 3 Banner 1000 Impressions

Es gibt Werbematerial in Form von Bannern, Splash Seiten und vorbereiteten Mailingtexten.

Ihre persönliche Ref ID finden Sie unter dem Bereich Tools & Statistik. Bei den Werbemitteln ist Ihre RefID im Code bereits eingebaut.

Es wird unter http://www.mybook24.de ein Leaderboard eingerichtet, wo die führenden Refjäger publiziert werden.

Lassen Sie es krachen und holen Sie sich Ihre Refs.

Beste Grüsse

Daniel

Affiliate Marketing als Sprungbrett zum Geldverdienen im Internet

Hallo,

Facebook, Twitter, XING und alle anderen Social-Media-Portale, mit denen Du eine große Community erreichst, sind die Mittel zum Zweck, um so viel Traffic wie möglich auf eine Website oder einen Blog zu leiten, mit dem (Letzterer) oder über die (Erstere) Du Affiliate Marketing betreibst. Wenn Du also gern und viel und schon lange auf Social-Media-Plattformen unterwegs bist und viele Kontakte hast, ist es nur der nächste Schritt, damit Geld zu verdienen. Dafür bieten wir Dir eine innovative und bedienerfreundliche Grundlage.

Hier ist der Schnelleinstieg in die Materie:

Es gibt reine Affiliate Blogs. Ein einfaches Beispiel sind viele der Seiten, auf die Du „aus Versehen“ kommst, nachdem Du Dich vertippt hast. Die Betreiber dieser Seiten nutzen quasi vorhersehbare Schreibfehler, um Traffic wie von selbst zu erzeugen. Dir ist bestimmt schon mal aufgefallen, dass dort dann lauter Links zu finden sind, die etwas mit dem Thema der Website zu tun haben, die Du eigentlich aufrufen wolltest. Ein weiteres Beispiel sind Angebots-Blogs. Groupon – um einen herauszupicken – betreibt das auf höherem Niveau, da sie wirklich direkt mit den Anbietern in einer Stadt Extra-Konditionen aushandeln, die ihnen eine relativ hohe Provision (50 Prozent des für den Anbieter erzielten Umsatzes) einbringt – und den Werbenden Neukunden ohne Ende, auch wenn sie durch die bei Groupon verkauften Gutscheine erst einmal draufzahlen.

Nicht zu verachtende Provisionen holst Du Dir, wenn Du es richtig anstellst, durch das Affiliate-System ein, das zudem automatisiert ist – auch die Auszahlung.

In der Praxis heißt das:

Du hast eine Website, die interessant für eine breite Zielgruppe ist, damit dann auch wirklich ein Gewinn damit erzielt werden kann. Dafür sollte jemand die Meta-Tags beziehungsweise Keywords dementsprechend generiert haben, damit sie in Suchmaschinen schnell weit hoch rutscht, also oft gefunden wird. Dafür gibt es Spezialisten, aber auch frei zugängliche Statistiken, bei Google zum Beispiel, die man nutzen kann.

Wenn du damit in den Startlöchern sitzt, meldest Du Dich auf unserer Plattform an und suchst Dir dort dem Thema Deiner Seite entsprechende Werbe-Programme aus. Deine Teilnahme an diesen Programmen beantragst Du bei uns, wir überprüfen deine Website oder Deinen Blog, geben sie für die entsprechende Werbung frei, und dann kannst Du Banner und verschiedene ähnliche Werbemittel wählen, um sie auf Deiner Seite zu platzieren. Du siehst schon in der Programmübersicht genau, wie viel Du an der einzelnen Werbung verdienen kannst. Meist wird nach Klicks und/oder dem daraus resultierenden Umsatz abgerechnet. Die Gewinnspanne ist dabei von Firma zu Firma unterschiedlich. Du schließt also quasi einen Vertrag mit jedem Werbenden ab, der über eine bestimmte Laufzeit geht und immer mehr oder weniger variierende Konditionen beinhaltet. Das erledigen wir für Dich.

Um damit richtig Geld zu verdienen, ist der Traffic auf Deinem Blog oder Deiner Website das Maßgebliche und Erste, was Du als Grundvoraussetzung haben musst – deshalb Facebook, Twitter und Co. Und Du musst viel wechselnden Content auf Deiner Website erzeugen (deshalb ist auch ein integrierter Blog sinnvoll), den Du dann immer wieder posten kannst, um noch mehr Leute anzuziehen. Der muss vom Inhalt her auch breitenrelevant sein, um Leute zu gewinnen.

So, das ist es schon. Wenn Du richtig Volldampf gibst, kannst Du innerhalb eines halben Jahres einen ordentlichen Nebenverdienst mit Deiner Website erzielen. Dazu musst Du die richtige Idee haben und/oder in den VIP-Affiliateclub von Affiliate König Ralf Schmitz einsteigen. Das ist auch direkt meine Empfehlung. Besser und schneller lernen als bei Ralf geht nicht.

Viel Erfolg
Daniel Steger