Schaukästen – Die magischen Hingucker

Schaukästen haben, egal wo und von wem sie aufgestellt werden, schon seit Jahrzehnten eine fast schon magische Anziehungskraft auf Menschen. Schaukästen versprechen Informationen zu aktuellen Themen, Anlässen, Verordnungen oder auch Produkten. Manchmal ertappt man sich auch dabei, dass man von der Neugier getrieben, einen Blick darauf wirft obwohl man eigentlich gar keinen wirklichen Bezug zur gebotenen Information hat.

Für eine Immobilienfirma, die ihre Angebote bekannt machen möchte sind Schaukästen genauso geeignet wie für einen Sportverein der seine Trainingszeiten oder neue Kurse veröffentlichen möchte. Oft verwendet werden Schaukästen auch von Behörden, Kirchen oder Schulen.

schaukasten.net

Schaukasten.net

Gegenüber anderen Formen der Bekanntmachung, wie Zeitungsannoncen, Flyer, oder Plakatwerbung weisen Schaukästen einige Besonderheiten auf. Durch die stationäre Bindung eines Schaukasten wissen Interessierte stets wo sie sich über ein bestimmtes Thema informieren können. Die Informationsverbreitung mittels eines Schaukastens ist im Vergleich zu Zeitungsannoncen oder Flyern relativ günstig und unproblematisch in der Wartung.

In der Regel sind Schaukästen abschliessbar, was einen gewissen Schutz vor Vandalismus und Wettereinflüssen bietet. Sollten aktualisierte Informationen in einem Schaukasten veröffentlicht werden, so ist dies mit wenigen Handgriffen möglich.

Auch die verwendeten Materialien haben sich in den letzten Jahrzehnten verändert.Wurde in den früheren Modellen meist Holz verwendet kommen heute mehrheitlich leichtes Aluminium, Edelstahl sowie verzinkter Stahl zum Einsatz. Die Scheiben bestehen aus schlagfestem ESG-Sicherheitsglas welches auch vor Schnittwunden im Fall eines Glasbruches schützt.

Selbstverständlich können Schaukästen für den Aussenbereich auch mit einer stromsparenden LED Beleuchtung ausgerüstet werden. Diese LED Beleuchtungen arbeiten bis zu 70% wirtschaftlicher als herkömmliche Neonröhren. Zur Transformierung der Stromspannung von 230 Volt auf 12 Volt kommt ein mitgelieferter Transformator zum Einsatz.

Es gibt mittlerweile zahlreiche Ausführungen von Schaukästen die bezüglich ihres Standortes optimiert sind. Kann der Schaukasten nicht an einer Wand montiert und verdübelt werden, bieten sich Schaukästen mit Standpfosten und Beinen an. Besonders geeignet für den Inneneinsatz, oder in engen Fluren sind flache Schaukästen mit Schiebetüren.

Schaukästen sind in egal in welcher Form auf jeden Fall ein Hingucker. Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf der Webseite von schaukasten.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.