Archiv der Kategorie: Traffic

[Traffic] Das größte Problem von Online-Marketern…

Weißt Du schon was ich meine?…

Ich glaube schon – denn die Rede ist von Traffic. Vor gar nicht allzu langer Zeit hat mich mein guter Freund Florian angerufen und mir eine krasse Story erzählt…

Er hatte einen Kunden, der partout nicht auf die 1. Seite bei Google gekommen ist. Er dachte, dass es an seinem Content liegt. Nach Florian das analysiert hat, stellte sich aber heraus, dass es nicht am Content lag, dass sein Ranking nicht mehr stieg, sondern an seinem Backlinkaufbau…

Dieser war zwar vorhanden, aber die Links, die er gesetzt hatte waren mehr als katastrophal!

Von schlechten Bookmarkportalen, bis hin zu abgefrackten Artikelverzeichnissen war alles mit dabei…

Er machte zwar schon Umsatz mit seiner Webseite – durch gute Platzierungen bei Long-Tail-Keywords – aber da war mehr drin…

Florian schaute sich dieses Linkprofil genau an, analysierte es und setzte Links, die auch nachhaltig Ergebnisse bringen.

Es dauerte ein paar Wochen da waren die ersten Ergebnisse da… Am Ende waren es über 300% mehr Umsatz, den er monatlich generieren konnte. Denn er war endlich auf die 1. Seite bei Google gerutscht…

Lange Rede kurzer Sinn!

Ich weiß, dass Traffic der ausschlaggebende Faktor ist, wenn von Erfolg einer Webseite geredet wird. Wie man diesen steigert, das verraten aber nur die Wenigsten.
Einer der es verrät, ist Florian!

Ich konnte es nicht glauben, als mir Florian erzählte, dass solche Ergebnisse allein mit gezieltem Backlinkaufbau möglich sind.

Nun hat er ein kostenl.oses Online-Seminar vorbereitet, indem er 3 simple Strategien aufzeigt, wie jeder es schaffen kann auf die 1. Seite bei Google zu kommen.

?? Sichere Dir einen Platz in seinem Seminar (klick)

Ich habe mir das Seminar selber angeschaut und war erstaunt wie simpel aber doch effektiv diese Strategien wirklich sind.

Er hat mir versichert, dass jeder in diesem Seminar einen „Aha-Effekt“ erlebt.

Wie wäre es, wenn du deinen Umsatz durch simple Strategien um mehrere 100% steigern könntest? Ich würde nicht lange überlegen und mir das Seminar anschauen, es kostet ja nichts :-).

Wenn Du bisher noch auf der 2. Seite, oder auch weiter hinten, bei Google festhängst, dann lass dir dieses Online-Seminar nicht entgehen. Du kannst nur dazu lernen…

… Ich vertraue Florian wirklich sehr, was das Thema Traffic (Backlinkaufbau) angeht.

Bis dann

PS: Sichere Dir deinen Platz in seinem Online-Seminar gleich jetzt. Ich weiß nicht, wie viele Plätze noch frei sind…

[Aufgedeckt] Der No 1 Grund fürs Scheitern im Online Business

Was ist der No 1 Grund, warum ausnahmslos alle Online Unternehmer, egal ob Millionen Business oder im Nebenjob, scheitern?

Du wirst es bestimmt sicherlich schon ahnen, oder? Vielleicht ergeht es Dir bisher auch so?

Du kannst die schönste Webseite, mit dem besten Salesfunnel und dem tollsten Produkt haben. Doch wenn etwas ganz Elementares fehlt, wirst Du kein Geld damit verdienen.

Der No 1 Grund ist….

Kein oder zu wenig Traffic!

Und zwar zielgruppengenauen Traffic, also genau die Besucher, die genau das brennend suchen, was Du Ihnen anzubieten hast. – Nicht mehr und nicht weniger.

Brand Neu!

Ab sofort gibt es dazu für jeden eine Lösung.

autopilottrafficstrategie-ebook-b-3_600

Die AUTOPILOT TRAFFIC STRATEGIE (ATS)!

Diese einzigartige detaillierte, reichlich bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung, zeigt Dir ganz genau auf, wie Du als Anfänger und Fortgeschrittener, immer mehr als ausreichend Besucher auf Deine Webseiten und Landingpages lenkst. Und Du wirst verwundert sein, wie einfach dies geschieht, Du musst es nur tun. Du kannst dabei nichts falsch machen.

Hier ein begeistertes Feedback einer ATS Nutzerin:

“Vielen Dank für euer Buch „Autopilot-Traffic-Strategie“. Die ganze Zeit hab ich mich gefragt, wie ich wo was finde und es umsetze. Mit diesem Buch werden alle Möglichkeiten klar dargestellt und erklärt.
Zudem bekommt man bei jedem Tool eine Schritt für Schritt Anleitung, die wirklich sehr einfach zu verstehen und anzuwenden ist, ohne ein technik-affiner Mensch zu sein. Ganz toll!
Nun fühle ich mich mit dem Thema Traffic besser und es ist für mich verständlicher geworden. Vielen, vielen Dank. Ich kann es nur weiter empfehlen.” (Claudia Schulze-Berge)
Ja, ich will das auch – Hier klicken!

Nur, wenn Du immer über genügend Traffic für deine Webprojekte verfügst, funktioniert der Ausstieg aus dem Hamsterrad – rein in die persönliche und wirtschaftliche FREIHEIT!

Profitiere von der 8-jährigen Online Marketing Erfahrung der beiden Online Marketing Lifestyle Experten, Stefan Berns und Torsten Jaeger.

Ihr brandneues Buch AUTOPILOT TRAFFIC STRATEGIE zeigt Dir einfache und simple Wege, die es Dir erlauben, Webseitenbesucher auf Deine Onlineprojekte zu ziehen und diese in bares Geld umzuwandeln.

Hier die AUTOPILOT TRAFFIC STRATEGIE (ATS) sichern!

Übrigens, seit dem ich die Autopilot Traffic Strategie selbst nutze, laufen meine Webprojekte hervorragend. Jeden Tag generiere ich damit neue Leads über meine Landingpages. Einfach genial!

Maximale Erfolge,
Dein Daniel

P.S.:
Achtung! Aktuell ist die AUTOPILOT TRAFFIC STRATEGIE (ATS) zum exklusiven Einführungspreis bestellbar. Allerdings nur für die ersten 1.000 Exemplare.

Da Erfahrungsgemäß die Nachfrage nach wirklich gut funktionierenden Traffic Strategien, die zu massiv mehr Cash auf deinem Konto führen, sehr schnell vergriffen sind, sichere Dir die AUTOPILOT TRAFFIC STRATEGIE (ATS) gleich sofort.

Jetzt die AUTOPILOT TRAFFIC STRATEGIE sichern

Neu: Traffic – Das Lebensblut für Dein Portemonnaie

Webseitenbesucher sind das Lebensblut eines jeden Online Businesses und auch Deines Portemonnaies!

„Ohne Besucher verdienst Du kein G eld.
Hast Du genug Besucher, kommt das G eld
automatisch zu Dir und kannst Du Dich
nicht einmal dagegen wehren.“

Daher hat mein Freund und Kollege Gunnar Kessler ein Geschenk an Dich:

Profitiere von seiner Erfahrungen aus mehr als 10 Jahren Internet Marketing und über 50 erfolgreichen Online Projekten:

Das neue Produkt Traffic for C.a.s.h. verrät Dir klar und simple die effektivsten Tricks, Strategien und funktionierenden Lösungen, mit denen Du im Handumdrehen und dauerhaft viel mehr zahlende Besucher auf Deine Website, Deinen Blog oder von Dir beworbene A.ffiliate Angebote schickst.

Ja Du brauchst noch nicht einmal eine eigne Webseite.

Noch nie war G.eld verdienen im Internet so einfach!

(Wie? Hier herausfinden)

Es ist kein Hexenwerk.
Amazon macht es seit Jahren vor.
Du sendest Besucher die sich für einen Artikel interessieren zu Amazon, in dem Du empfiehlst, dass der Kunde – welcher sich ohnehin für dieses Produkt interessiert – sich dieses bei Amazon anschaut. Tut er dies und kauft das Produkt, freut sich Amazon so sehr darüber, dass sie Dir eine Provision dafür zahlen.

Das beste daran? Es gibt im Internet tausende Händler und Verkäufer, welche Dir liebend gern sehr hohe Provisionen – viel höher als Amazon – senden.

Alles was Du dafür tun musst, ist Menschen die sich für einen entsprechenden Artikel interessieren, dort hin zu senden und schwubbs landet das G eld auf Deinem Konto.

Total einfach oder?

Du brauchst kein eigenes Produkt, musst nichts verschicken, nichts verkaufen, mit niemandem reden, hast keinerlei Kundensupport oder ähnliches und doch kommt jeden Tag G eld auf Dein Konto…

Klingt toll, nicht wahr? Nun das einzige was Dir dazu fehlt, ist sogenannter

Traffic.

Also Besucher, welche Du auf das entsprechende Angebot, für welches Du Provision bekommst, sendest. Dies kann wie gesagt, jedes Angebot eines Verkäufers der Provision zahlt oder auch Dein eigner Blog, Deine Webseite, Dein Online Shop und sogar Deine Facebook Seite sein.

Alles was Du brauchst sind Besucher. Und glaub mir, das ist einfacher als Du denkst.

Denn dafür gibt es "Traffic for Ca.sh" und das kannst Du hier zum Sonderpreis für nen "Appel und n' Ei" bekommen.

Sicher Dir das und beginne endlich frei zu leben. Denn wenn Du täglich ein paar Hundert Euro Provisionen bekommst, wirst Du Dich dann noch anderweitig quälen ein paar Euro für Deinen Lebensunterhalt zu verdienen? Wohl eher nicht…

also hier ist Dein Weg in die Freiheit! 

Schau es Dir jetzt gleich an!

(Kein Verkaufsvideo – alle Infos in 30 Sekunden Text)

Alles gute und liebe Grüße
Dein Daniel …

Wie Sie mehr Besucher auf Ihre Seite locken

Verdienen Sie genug Geld? Ich vermute, Sie tun es nicht. Nicht,
weil ich es Ihnen nicht zutraue, sondern weil ich glaube, dass
niemand der Meinung ist, genug zu verdienen.
Und im Internet lässt sich die Frage meist umformulieren zu:
Haben Ihre Seiten genug Besucher? Natürlich kommt es nicht
nur auf die Zahl der Besucher an. Ihre Qualität ist ebenso wichtig,
genau wie die Frage, was Sie aus den Besuchern machen.

Wie Sie zu mehr Besuchern kommen:

Wenn Sie mehr Besucher hätten, würden Sie sicher auch mehr
verdienen. Die Frage sollte also nie sein, ob man genug Besucher
hat, sondern wie man mehr Besucher bekommen kann.
Natürlich würde ich Ihnen das alles nicht erzählen, wenn ich nicht
eine Antwort auf diese Frage hätte. Die Antwort, die ich für Sie habe,
kommt in der Form eines Videokurses. Er heißt “Traffic und Besucher”
und kann Ihnen genau dazu verhelfen.

Videokurs anschauen:

Der Kurs stammt von Erik Jenss, einem Unternehmensberater, der
viel Erfahrung damit hat, im Netz Geld zu verdienen. Er gibt in diesem
Kurs einen detaillierten Einblick in die Tipps und Tricks, die er in
seinem Alltag getestet und für gut befunden hat.
Sie benötigen dazu auch keine riesigen Budgets. Der günstige Preis des
Videokurses ist nur ein zusätzliches Zeichen, dass hier an Leute gedacht
wurde, die sich nicht jede noch so teuere Maßnahme leisten könnten.
Eine der wichtigsten Erkenntnisse des Kurses dürfte daher auch sein,
dass es durchaus auch hochwertigen Traffic zu bezahlbaren Preisen gibt.
Vermutlich werden Sie sich aber auch von einigen Ideen verabschieden
dürfen. Soziale Netzwerke bieten beispielsweise in den seltensten Fällen
wirklich Hilfe dabei, neue Kunden zu finden. Es ist manchmal nicht einfach,
Dinge aufzugeben, an die man geglaubt hat, es ist doch aber immer besser,
als damit weiterhin Zeit zu verschwenden.

Wenn Sie also der Meinung sind, dass Sie zu wenig Besucher auf Ihrer
Seite haben, rate ich Ihnen, einen Blick auf den Videokurs “Traffic & Besucher”
zu werfen. Durch die Garantie, die gegeben wird, können Sie zudem Ihr Geld
zurückbekommen, sollten Sie mit dem Produkt nicht zufrieden sein. Sollten
Sie hingegen nicht der Meinung sein, dass Sie zu wenige Besucher auf Ihrer
Seite haben, würde ich Ihnen raten, darüber noch einmal gründlich
nachzudenken. Wie ich ja schon gesagt habe, glaube ich nicht unbedingt
daran, dass Sie genug Geld verdienen können, ich glaube aber daran,
dass dieser Kurs Sie diesem Ziel ein ganzes Stück näherbringen kann.
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!
Daniel
———————————————————————–
PS: Denken Sie daran: Das Risiko liegt nicht bei Ihnen.Das
garantiert die 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Sie können nur
gewinnen.

Deshalb bestellen Sie jetzt!

Facebook Clicks für 1 Cent – Was ist da dran?

Hallo,

Ich bewerbe meine Produkte fast hauptsächlich über virale Mailer. Da diese aber (zumindest die vernünftigen davon) immer weniger werden, habe ich beschlossen es mal mit Facebook Anzeigen zu versuchen. Darüber hinaus verkaufen sich Produkte die nichts mit Geld verdienen zu tun haben, eher schlecht auf den viralen Mailern. Ich hätte auf Facebook also auch eine grössere Bandbreite von Affiliate-Produkten die ich bewerben könnte.

Wie jeder andere hatte ich natürlich auch einen Bammel davor, haufenweise Kohle zu verbrennen für Nichts. Ich habe mir also David Seffer’s hilfreiche Video-Anleitung angesehen und habe auf Facebook erst mal ein bisschen trocken geübt. Ich wollte mir zunächst mal einen Überblick verschaffen, welche Möglichkeiten es gab die Zielgruppen einzuschränken.

Und deren Möglichkeiten gibt es wirklich sehr viele. Du kannst Deine Zielgruppe nach, Land, Sprache, Alter, Geschlecht, Beziehungsstatus und nach diversen Interessen sehr klar definieren. Dann war ich soweit es zu wagen. Das erste Produkt war der Magnetmotor24 . Ein Bauplan für einen Magnetgenerator mit dem man in der Lage war seinen eigenen Strom zu produzieren.

Auch dafür gab es Interessenten auf Facebook. Ein Klick darauf kostete mich im Schnitt 13 Cent. Das war weniger als ich befürchtet hatte. Es gab auf die Anzeige hin auch Kommentare, die jedoch ein Zitat nicht wert wären.

Was ich toll finde an den Facebook Anzeigen ist dass man sein tägliches Werbebudget definieren kann, so dass einen die Klicks nicht arm machen. Mein tägliches Budget lag bei 5 Euro. Auch die Rechnungsstellung ist sehr transparent. Bezahlen kann man über Paypal oder Kreditkarte.

Als nächstes bewarb ich dann meinen Verkaufstexter Videokurs
, sowie eine Dienstleistung einer Firma die einen in der EU anerkannten Führerschein besorgen konnte, ohne eine MPU.
Letztere Anzeige wurde ca 5 mal geliked.

Facebook Clicks für 1 Cent?

Es ist tatsächlich möglich einen durchschnittlichen Klickpreis von 1 Cent zu erreichen. Allerdings sind die Methoden dafür eher fragwürdig. Nicht dass sie nicht legal wären aber sie machen marketingtechnisch gesehen einfach keinen Sinn. Du kannst den durchschnittlichen Klickpreis tatsächlich weit herunterdrücken wenn Du noch Länder mit einschliesst die sehr bevölkerungsreich sind. Wie Indien, Mexico oder auch Peru.

Allerdings senkt dies nur den durchschnittlichen Klickpreis. Wenn jetzt jemand aus Deutschland, der Schweiz oder aus Österreich die Anzeige klickt dann kostet es genausoviel wie sonst auch. Es gibt tatsächlich Länder in denen man Facebook Clicks viel günstiger bekommt. Nur macht es keinen Sinn da eine Werbung zu schalten, wenn der potentielle Käufer da die Sprache nicht versteht oder kaum Geld für den nächsten Teller Reis hat.

Das wichtigste an den Anzeigen ist das Bild, das möglichst viele Klicks auf sich ziehen sollte. Dann kommt Facebook nämlich auch mit dem Klickpreis runter.

Viele Klicks = die Klicks werden günstiger

Wenig Klicks = die Klicks werden teurer.

Man sollte stets versuchen die Zielgruppe so stark wie möglich einzugrenzen. Während der Laufzeit der Anzeige kann man auch immer wieder mal ein bisschen testen und ausprobieren. Ich werde auf jeden Fall wieder mal mit Facebook Anzeigen arbeiten.

Viel Erfolg

Daniel

Mehr von uns lesen? Kein Problem.
Verpassen Sie keine News mehr und tragen Sie sich hier ein

Das Traffic-Problem

Das Problem der geringen Besucherzahlen plagt viele Website-Betreiber.
Damit verbunden ist die ständige Angst, dass die wenigen Besucher vollständig ausbleiben können.

Es gibt viele Ratgeber-Seiten, viele Foren, die sich ausgiebig mit dem Thema auseinandersetzen und den Hilfesuchenden unterschiedliche Lösungswege bieten, um das Problem zu beheben.

Das Schwierige bei diesen Seiten ist allerdings, dass die gebotenen Ratschläge sich oft widersprechen. Das, was an der einen Stelle als der sichere Weg beschrieben wird, wird an einer anderen als ein absolutes No-no bezeichnet.

Wie soll ein Website-Betreiber – vollkommen gleichgültig, ob er erfahren oder neu auf dem Gebiet ist – die Sicherheit erhalten, eine richtige Wahl getroffen zu haben?
Es ist sehr schwer.

Besonders kompliziert wird es bei den Tipps, die als allgemeine SEO-Grundsätze bekannt sind.
Der Grund dafür ist einfach.

SEO ist auf eine bessere Platzierung – das bessere Ranking – bei der Google-Suche ausgerichtet. Die Kriterien für das Google-Ranking werden jedoch laufend geändert. Einige Voraussetzungen werden verschärft, andere – zuvor wichtige Kriterien – vollständig fallen gelassen.

Nach welchen Grundsätzen das Ranking aktuell tatsächlich erfolgt, wird von Google zum guten Teil geheimgehalten. Daher sind die meisten Ratschläge, die zu diesem Thema zu finden sind, entweder falsch oder nur stark veraltet.
Auf jeden Fall sind sie kaum wirkungsvoll.

Die Website-Betreiber sind verunsichert, fühlen sich allein gelassen und finden keine Lösung für das Problem.

Was ist der Ausweg?

Es gibt eine Lösung und diese ist einfach.
Der beste Weg, mit dem Google-Ranking umzugehen, ist, dieses hinter sich zu lassen.

Nutze andere Möglichkeiten, Besucher auf deine Produkte, deine Dienstleistungen und Deinen Web-Auftritt im Netz aufmerksam zu machen.
Verwende dazu andere, neue Quellen.
Es gibt viele, die Dir ohne hohe zeitliche Investition eine große Anzahl von Besuchern liefern können.

Zu empfehlen ist bei der Entscheidung insbesondere das E-Book:

Elite Traffic Quellen

Es bietet eine gute Auflistung der lukrativsten Anbieter.
Die Zusammenstellung ist übersichtlich.
Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung macht es dem Nutzer einfach, sich in das neue Thema schnell einzuarbeiten.

Wie Sie die Verkäufe Ihrer Firma innerhalb von wenigen Wochen verdoppeln

Um als Unternehmen, eigenständiger Betrieb oder auch kleine Firma erfolgreich zu sein, ist es notwendig so viele Kunden wie möglich für sein Angebot zu begeistern. Hierbei gibt es zahlreiche unterschiedliche Möglichkeiten um Neukunden für sein Unternehmen zu gewinnen. Dazu gehört unter anderen die Werbung über das Internet. Gerade übers Internet ist es mit der richtigen Technik sehr einfach neue Kunden zu gewinnen.

Für eine solche Arbeit kann natürlich ein Fachmann engagiert werden, der Ihrer Firma dabei hilft, die Kundenzahlen/Verkaufszahlen zu erhöhen. Jedoch muss gesagt werden, dass vor allem kleine Unternehmen nicht das Geld haben, um den Service und die Leistungen von einem solchen Fachmann zu nutzen. Es gibt auch Möglichkeiten, um sein Unternehmen eigenständig interessanter für Kunden zu gestalten, um auf diese Art die Verkaufszahlen zu erhöhen.

Eine hochwertige Möglichkeit um seinen Kundentraffic zu verbessern ist der Einsatz von der Technik der Neukunden Revolution, mit der jedes Unternehmen seine Verkaufszahlen steigern kann.

Sehen Sie sich das an:

Die Steigerung der Verkaufszahlen durch die Neukunden Revolution Bei den Angeboten der Neukunden Revolution handelt es sich um ein Video Training mit insgesamt 6 Modulen zuzüglich 2 Bonus Modulen. Hinzu kommen noch verschiedene Checklisten, die zusätzliche Informationen enthalten. Mit den Angaben, die dabei in den Videos geboten werden, kann jedes Unternehmen in Eigenregie seinen Kundentraffic verbessern, wenn es sich genau an die Anleitung hält. Klick:

Die Vorteile der Neukunden Revolution Wer sich für die Neukunden Revolution entscheidet, der kann verschiedene Vorteile erwarten, die Ihnen in Zukunft massig neue Kunden bringen. Zu den wichtigsten Vorteilen gehört dabei, dass jedes Unternehmen (ganz gleich welche Branche) das Training mit der Neukunden Revolution nutzen kann. Hierbei ist es vollkommen egal, ob es sich um einen Onlineshop, eine Dienstleistung oder auch um einfache Produktverkäufer handelt.

Das Training kann von jedem genutzt werden kann, egal wie groß dessen Erfahrung im Bereich des Marketings und Kundengewinns ausfällt. Hierbei sind nicht einmal große Computerkenntnisse nötig, da alle erforderlichen Arbeiten Schritt für Schritt erklärt werden.Ebenfalls ist noch ein bedeutender Vorzug, dass die Kundenzahlen in nur wenigen Wochen verdoppelt werden können. Mitunter kann dabei schon nach 48 Stunden eine deutliche Verbesserung des Kundentraffics verzeichnet werden, wenn sich der Nutzer genau an die Anleitung im Neukunden Revolution Training hält.

Auf diese Art können dann auch entsprechend die Einnahmen von Ihrer Firma verdoppelt werden http://promo.moguai21.26455.digistore24.com/ Die verschiedenen Module für die Steigerung der Verkaufszahlen Sie erhalten 6 Module um die Verkaufszahlen in Ihrem Unternehmen zu optimieren. Wichtig ist es dabei, die Module in der richtigen Reihenfolge anzuschauen, da diese aufeinander aufbauen.

Im ersten Modul geht es darum, sich richtig bei Youtube anzumelden, um dort erfolgreich Werbung zu schalten. Hierfür muss ein Google-Konto eingerichtet werden, um sich mit Youtube verbinden zu können, was bei den späteren Modulen noch sehr wichtig wird. Eine Erstellung von einem Youtube-Kanal wird genau erklärt, und wie dieser später noch optimiert wird. So erhalten Sie mehr Interessenten auf diesen Kanal, und entsprechend mehr Interessenten werden auch auf Ihre Firma aufmerksamen. Abschließend wird im ersten Modul noch die Arbeit mir Links direkt zu Ihrer Verkaufsseite in Youtube erklärt.

Das zweite Modul beschäftigt sich mit den richtigen Keywords bei Google und wie der Google Keyword Planer genutzt werden kann. Hinzu kommt die Erstellung einer Liste mit den Top Keywörter für Ihr Unternehmen und wie die stärksten Business-Keywörter identifiziert werden können.

Im dritten Modul gibt es umfangreiche Anleitungen für Plattformen, über die auch jeder Anfänger hochwertige Werbevideos erstellen kann. Es werden noch andere Plattformen im Netz gezeigt, über die es möglich ist, lizenzfreie Fotos sowie Animationen herunterzuladen. Hinzu kommt noch, wie Sie direkt auf Youtube Videos erstellen, ohne ein Zusatzprogramm verwenden zu müssen.

Das vierte Modul beschreibt, wie die erstellten Videos auf Youtube hochgeladen werden und welche Einstellungen dabei vorgenommen werden müssen. Neben dem hochladen der Videos ist noch von großer Bedeutung, die passenden Keywords und Links in die Beschreibung einzubinden. Dan sehen Sie im vierten Modul wie die eigene Webseite mit Youtube verbunden wird und wie Sie den Traffic der eigenen Videos stark steigern können.

Das fünfte Modul beschäftigt sich mit der Suchmaschinenoptimierung der eigenen Videos sowie verschiedene SEO-Optimierungen. Des Weiteren erfahren Sie, wie eine Playlist auf dem Youtube-Kanal erstellt wird, damit die Interessenten leichter alle Videos von Ihnen finden können. Es werden verschiedenen Tools erklärt, die für die Verbreitung der Videos genutzt werden sollten. Der Hot-Tipp zeigt Ihnen, wie Sie schnell Tausende von Abonnenten für seinen Youtube-Kanal erhalten.

Im sechsten Modul geht es darum ein Google Adwords Konto für Videowerbung auf Youtube einzurichten. Zudem wird erklärt, wie das Google Ardwords mit Youtube verbunden werden muss. Dazu ein weiterer HotTipp wie die Werbekosten enorm gesenkt werden können.

In der Bonus Lektion geht es speziell um Videowerbung für Onlineshops, sowie die Erstellung von einem Produktvideo. Außerdem gibt es noch Ratschläge für die günstige Videoerstellung von Profis. Letztlich erfahren Sie wie der GAT-Trick den Kundentraffic enorm steigern wird.

Traffic Non-Stop – Besucherströme für deinen Blog

Ich bin neulich auf ein neues Produkt gestoßen, welches mich sofort neugierig machte.

Da ich zurzeit selber mit diesem Problem zu kämpfen hatte, kam diese Case Study von www.Crazy4Marketing.de genau zum richtigen Zeitpunkt.

Es handelt sich hierbei um eine geniale Case Study in Form eines E-Books. Dieses handelt von einer 8 wöchigen Studie, in der nach und nach wahre Traffic Schübe für eine Website aufgebaut werden.

Schon im ersten Kapitel erfährst du, wie du in den ersten Tagen von 0 Traffic auf 40-50 Besucher am Tag kommst.

In den weiteren Wochen der Studie wurde der Traffic auf bis zu 2.100 Besucher am TAG hochgeschraubt. Das hat mich echt beeindruckt, denn von so vielen Besuchern habe ich immer geträumt, aber gehabt habe ich sie nie.

Naja, mit Hilfe der 8 Mega Traffic Methoden aus dem Produkt Traffic Non-Stop , habe ich es aber auch endlich geschafft konstante Besucherströme für meinen Blog aufzubauen. Und das für läppische 29€. Da kann man wirklich nichts gegen sagen, denn die Informationen aus diesem Buch sind so viel mehr wert.

Das tolle daran ist, das es nicht nur die besagten Besucherzahlen sind die mein Business endlich nach vorne treiben, sondern auch das was meine Besucher auf meinem Blog tun.

Ich habe mittlerweile viele Kommentare sammeln können, habe eine Menge mehr Leads in meinem Email Verteiler und meine Beiträge werden in den sozialen Netzwerken geteilt. Außerdem habe ich auf meiner Facebook Fanpage etliche neue Fans gewonnen, allein durch meinen Blog.

Aber der Oberhammer kommt noch. Wie du sicherlich auch weißt, ist Traffic mit das wichtigste für einen Blog. Ohne Traffic ist auf deinem Blog nichts los und ohne Traffic wird auch keiner was kaufen. Wer denn auch, es ist ja keiner da.

Seitdem ich aber diesen massiven Traffic Anstieg habe, kann ich schon fast täglich mit Einnahmen rechnen denn endlich sehen genug Leute meine Angebote und interessieren sich auch wirklich dafür.

Ich kann nur sagen, dass mir dieses E-Book sehr weiter geholfen hat und kann nur jedem empfehlen, der eine Webseite hat und demnach Traffic unbedingt braucht, das Teil zu kaufen.

Das ist echt was tolles was Alina und Kevin von www.crazy4marketing.de da auf die Beine gestellt haben. Lasse dir das nicht entgehen und erwecke deinen Blog mit Traffic Non-Stop zum Leben.

[NEU] – Video Optin sorgt für 67% Anmelderate

Hallo,

bist Du mit der Anzahl der Leads zufrieden, die Deine Landing-
page Woche für Woche generiert?

NEIN?

Dann liegt es zu 99% daran, dass Deine Landingpage
NICHT funkioniert, d.h. zu wenige Besucher in Interessenten,
in aktive und klick-freudige Email-Abonnenten verwandelt!

So sieht eine Landingpage aus die funktioniert (hier klicken!)

Ich möchte Dir in einem Video ein *brandneues* WordPress
Plugin vorstellen, mit dem Du in wenigen Minuten extrem stark
konvertierende Video Landingpages erstellen kannst.

Du benötigst dafür keinerlei Vorkenntnisse, mit einigen wenigen
Klicks hast Du eine Video Landingpage am Start, die Leads
ohne Ende sammelt.

Video jetzt ansehen (klick):

Alle sind derzeit verrückt nach Videos im Internet! Genau deshalb
funktionieren auch Videos so extrem gut bei Optin Pages, Landing-
pages und Squeezepages.

Mit dem WP Video Optin Plugin kannst Du ganz einfach Deine
Videos in den Hintergrund setzen und so bei Deinen Webseiten-
Besuchern für einen absoluten WOW-Effekt sorgen!

WP Video Optin Plugin jetzt testen:

Viel Erfolg und alles Gute!

Beste Grüße
Daniel

In 7 Tagen zum SEO Crack?

Hallo,

wie oft hört man, dass heutzutage kein Internetmarketer ohne SEO wirklich Geld verdienen kann?

Ich habs schon tausendmal in Gesprächen gehört, aber wirklich effektiv oder begabt bin ich in dem Bereich meines Geschäftes leider nicht. Daher suche ich immer wieder Produkte (Tools/E-Books/Blogs) die nicht versuchen mir vom Anbeginn der SEO Geschichte bis heute alles zu erklären, sondern eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung, die ich nur befolgen muss, um Ergebnisse zu erhalten.

Mir ist klar, dass es auch Leute gibt, die immer alles wissen und verstehen wollen. Doch wenn mich das Thema einfach nicht interessiert werde ich zum Pragmatiker…

Da ich wusste, dass ich etwas an meinem SEO machen muss und ich nur wenig im Bereich off-Side SEO gemacht habe, suchte ich mir einige E-Books zu dem Thema raus und habe sie durchgearbeitet. Doch wirklich zufrieden war ich mit den E-Books nicht – egal welches ich durchgearbeitet habe, bei fast allen hab ich ab der Hälfte abgeschaltet und habe mich um andere Sachen gekümmert, die direktere Gewinne versprachen…

Getrieben durch die Notwendigkeit etwas zu machen, hab ich weiter gesucht und habe dabei meine Suche insofern erweitert, als dass ich mich auch bei einigen E-Mail-Kursen eingeschrieben habe. Die meisten E-Mail-Kurse berücksichtigen durch ihr Format meine Wünsche: Immer alles Schritt-für-Schritt, pro E-Mail genau ein klar abgegrenztes Thema und dazu vielleicht noch ein oder zwei Anweisungen, die man bis zur nächsten E-Mail befolgen sollte.

Nach einigen Fehlschlägen bin ich auf den E-Mail Kurs „Top Quellen für Backlinks“ gestoßen. Hat sich erst mal nicht großartig anders angehört als die anderen 10, die schon hinter mir hatte.

Aber ich war mehr als überrascht, als ich bemerkte, dass sich dieser Kurs wirklich nur mit einem Thema beschäftigt – Backlinks – nicht drumherum redet und einem nicht alle allgemeinen Tipps (die man auf jedem 2. Blog findet) unter die Nase reibt. Der Kurs ist einfach zu verstehen und konzentriert sich auf das Wesentliche.

Er war in 7 Bereiche eingeteilt und hat mir die Umsetzung mit Hilfe von einigen URLs mehr als einfach gemacht.

Apropos URLs: Alleine wegen den Tools, die ich über dieses Buch kennengelernt habe hat sich die Zeit, die ich in den Kurs investiert habe, mehr als gelohnt.

Wer sich mit meiner Art SEO zu sehen identifizieren kann, sollte diesen Kurs unbedingt ausprobieren.

Hier der Link zur Anmeldung:

Für Ihren Erfolg

Daniel